ABC - Die Fahrradchallenge

Seit Anfang Juni 2021 läuft an unserer MLU die internationale ABC - Fahrradchallenge. Wir informieren dich heute hier darüber, was das ist und wie es derzeit mit unserer MLU im Ranking steht.

Fahrradfahren muss nicht langweilig sein!

Im heutigigen “Impuls des Tages” und am Community-Day möchten wir besonders auf das Thema Nachhaltigkeit eingehen. Aus diesem Grund stellen wir heute die derzeitige Fahrradchallenge an unserer Universität vor. Bist du schon angemeldet und radelst für die MLU???? – Hier findest du eine Anleitung zur Teilnahme.

WAS?

Auf die Sattel – fertig – los! Dieses Jahr nimmt die Uni Halle das erste Mal an der Academic Bycycle Callenge (kurz ABC) teil. Gemeinsam radeln wir für die MLU und sammeln so viele Fahrrad-Kilometer, wie es nur geht! Koordiniert wird die Academic Bicycle Challenge an der MLU durch das Nachhaltigkeitsbüro, das Betriebliche Gesundheitsmanagement, das Studentische Gesundheitsmanagement und das Universitätssportzentrum.
Sei dabei und radle für die MLU!

WIE & WO?

Du kannst dich alleine oder al Team bei der App Naviki anmelden und schon kannst du ordentlich Kilometer sammeln. Dabei ist es ganz egal, ob du zur Uni oder zum Einkaufen fährst. Wenn in im Zeitraum Juni 2021 eine Radtour bei dir ansteht, kannst du diese selbstverständlich auch mit der App tracken. Weitere Informationen zur ABC und tolle Radtouren findest du hier!

WANN?

JEEEEETZT!!!

Die MLU tritt bereits seit dem 1. Juni 2021 in die Pedale. Der Zeitraum läuft bis zum 30. Juni 2021. Egal wann und wo – unterstütze deine Uni und tu gleichzeitig noch etwas für die Nachhaltigkeit! Also App runterladen – kostenlos registrieren und losradeln!

„Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad.“

So Adam Opel, dessen Namen vor allem für Autos bekannt ist, dessen Firma zu Beginn jedoch erst Nähmaschinen und dann Fahrräder produzierte. Um das Nützliche mit dem Angenehmen und das Gesunde mit dem Umweltfreundlichen zu verbinden, radeln seit etwa zwei Wochen Beschäftigte und Studierende der Uni Halle bei der Academic Bicycle Challenge mit. In dem internationalen Fahrradwettbewerb treten in diesem Jahr 25 Hochschulen gegeneinander an und setzen gemeinsam ein Zeichen für eine gesunde und nachhaltige Mobilität. Die Uni Halle ist das erste Mal dabei. Wie schlägt sie sich im Vergleich mit den anderen Hochschulen? Welche Hochschuldiszipline radelt am fleißigsten? Hier kommt eine erste Zwischenbilanz. Aber noch ist nichts entschieden. Wenn nicht schon geschehen, können Sie sich jetzt für die Challenge registrieren, ein Team gründen und gemeinsam Kilometer sammeln.

Zwischenstand International

25 Hochschulen radeln in diesem Jahr um die Wette. Der größte Teil kommt aus Deutschland, so wie auch die Veranstalterin des Wettbewerbs, die beemo GmbH, ein Spin-Off der FH Münster, die auch die für den Wettbewerb verwendete App naviki entwickelt.

Fast 350 Mitglieder der Uni Halle haben sich bereits für den Wettbewerb registriert und sind gemeinsam rund 21.000 km geradelt. Bis zum Ende des Teilnahmemonats könnten wir damit eine ganze Erdumrundung schaffen! International liefern sich gerade die Otto-von-Guericke-Universität und das Karlsruhe Institute of Technology ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die ersten beiden Plätze mit um die 50.000 gefahrenen Kilometern. Danach folgt mit deutlichem Abstand die University of South Bohemia in České Budějovice und dann kommen mit nur wenigen Hundert Kilometern Abstand die Uni Halle auf Platz 4, dicht gefolgt von der Hochschule Magdeburg-Stendal. Mit verstärkter Anstrengung können wir es also hier noch auf das Treppchen schaffen. Im relativen Ranking, also bezogen auf die Mitglieder der Universität liegen wir eher im Mittelfeld auf Platz 11. Zusammen sind alle Hochschulen bereits über 200.000 Kilometer geradelt, also fast sechs Mal um die Erde.

Zwischenstand hochschulweit

Wer radelt von der Uni Halle mit? Die Teilnahmestärksten Bereiche sind die Hochschulverwaltung mit 59 Teilnehmer*innen, die Pädagogik mit 39 Teilnehmer*innen und die Medizin mit 37 Teilnehmer*innen – insgesamt radeln Vertreter*innen aus zwölf Disziplinen an der Uni Halle. Die fleißigsten Radler*innen kommen aus dem Fachbereich Chemie und Physik. Über 100 Kilometer sind die Teilnehmer aus diesen Bereichen im Schnitt schon gefahren. Auch 15 Teams haben sich schon an der Uni Halle gegründet, die gemeinsam Kilometer sammeln. Das Team mit den meisten geradelten Kilometern ist der „Transfer- und Gründerservice“, die zusammen schon über 2.000 Kilometer geradelt sind. Beachtliche 780 Kilometer davon ist allein „Lauibeck“ in den vergangenen zwei Wochen geradelt und führt damit auch die Einzelwertung an der Uni Halle deutlich an, gefolgt von „Kurbelix“ mit 619 km auch aus dem Team „Transfer- und Gründerservice“ und „Marle01“ aus dem Fachbereich Medizin.

In einer aggregierten Heat-Map kann man die meistbefahrenen Wege in Halle erkennen. Hier sind insbesondere der Mühlweg, die Ludwig-Wucherer-Straße und die Verbindungsachse aus der Innenstadt zum Heide- bzw. Weinbergcampus über Magistrale und Gimritzer Damm und beliebt. Ausflugsziele in der Umgebung sind der Hufeisensee, der Süße See und der Geiseltalsee, aber auch der Saaleradweg, Petersberg und Leipzig werden gern angefahren

Wie geht es weiter?

Gemeinsam wollen wir noch mehr Kilometer radeln und es hoffentlich auf das Siegertreppchen schaffen. Jeder einzelne kann für sich dazu beitragen. Im Team macht es besonders viel Spaß und steigert die Motivation, aufs Rad zu steigen.

 

Das Unisportzentrum lädt am 21.06. um 17:00 Uhr zur gemeinsamen Fahrradtour ein. Vom Sportplatz auf der Ziegelwiese geht es eine kleine Runde über Peißntz, Weinbergcampus, Gimritzer Damm zurück zum Sportplatz Ziegelwiese, wo das Akademische Orchester für die Radler*innen spielen wird. Vor dem Start der Tour gibt es ab 15:00 Uhr vor Ort die Möglichkeit, das Fahrrad durchchecken zu lassen und mit Hilfe von Rad+Tat fit für die Tour zu machen. Dabei sein ist alles: Melde dich jetzt hier gleich an!

 

Am 25.06., 12:15 Uhr lädt das Nachhaltigkeitsbüro zum Werkstattgespräch ein. Neben einem thematisch offenen Teil zu Nachhaltigkeit an der Uni Halle, soll es anlässlich der Academic Bicycle Challenge um das Thema Fahrradmobilität gehen. Gemeinsam können hierbei Ideen entwickelt werden, wie die gesunde und nachhaltige Mobilität der Beschäftigten und der Studierenden gefördert und weiterentwickelt werden kann. Sei dabei!! Hier geht´s zur Veranstaltung

Ab auf´s Fahrrad mit Dir: #MLUAufsRad